Forschung

Seit meiner Promotionsforschung und meiner Arbeit in Universitäten erkannte ich, dass ich als Ethnologin nicht nur auf Theorien beschränken sollte. Durch meine Forschung zu Umweltthematiken sah ich die Notwendigkeit, selbst einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten und in den aktuellen Diskussionen über wirtschaftliche nachhaltige Entwicklung, Ressourcennutzung sowie die Lösung von Konflikten direkt mitzuwirken.

Die Begegnung mit dem Volk der Ashaninka des Flusses Amônia in Brasilien veränderte mein Leben auch im Hinblick auf meine berufliche Entwicklung. So beschloss ich Forschung mit Entwicklungsarbeit zusammen zu bringen, um Lösungen und Strategien herauszuarbeiten, um dem Umweltschutz und einer nachhaltigen Entwicklung beizutragen.

Meine Arbeit interessiert Sie? Bitte kontaktieren Sie mich!